Visualisierung Aussenanlagen Terrassen Gartengestaltung

Visualisierung Aussenanlagen Terrassen Gartengestaltung von LINK3D Freiburg

Mit dieser modernen Stadtvilla entsteht ein außergewöhnliches Wohnprojekt mitten im Stadtteil Wiehre, im Herzen von Freiburg. Eingebunden in das historische Maria-Hilf-Gebäudeensemble und die parkähnliche Gartenanlage des Maria-Hilf-Areals wird an diesem Standort ein Wohnprojekt mit einer einmaligen Wohnatmosphäre und einer überzeugenden Wohnkultur realisiert.

Wohnen der besonderen Art Hier ergänzen sich eine Vielzahl positiver Eigenschaften: eine angenehm zeitlose, überdurchschnittlich gute Architektur, das historische Flair mit den denkmalgeschützten Bestandsgebäuden, die Verwendung hochwertiger Materialien, die individuellen gelungenen Grundrisse, die komfortable und geschmackvolle Ausstattung der Wohnungen und auch die aufwändig und behutsam gestaltete Gartenanlage. Das sich ergänzende Zusammenspiel  dieser Faktoren macht aus diesem Wohnprojekt etwas ganz Besonderes. Diese Wohnanlage repräsentiert attraktives Wohnen an einem erstklassigen Standort.

Wohnen im Hofgarten: Die neue Wohnanlage hat durch Symmetrie und Maßstab der Gebäude den Charakter eines eleganten Landgutes bewahrt. Großzügige Freiflächen unterstreichen die ruhige ländliche Atmosphäre des klassizistischen Gutshofs. Parkartige Grünflächen umgeben die umgebauten Wohnhäuser und die neue Stadtvilla. Durch Bepflanzung und Materialwahl wird die Geschichte des Ortes weitergetragen.

In dem Park werden Gartenräume mit unterschiedlichem Charakter geschaffen. Der „verborgene Garten“, liegt von der Straße abgewandt hinter dem Maria-Hilf-Saal. Mittelpunkt des Gartens ist ein kleiner Kiesplatz mit Brunnenbecken und zwei weißblühenden Magnolienbäumen. Rund um das Wasser ist ausreichend Platz zum Sitzen und Verweilen auf Sitzstufen im Halbkreis. Umgeben von Hecken und Sträuchern bietet dieses stille Gärtlein Raum zum Lesen und Entspannen.

Die Wiehre ist einer der schönsten und beliebtesten Stadtteile in Freiburg und das nicht nur wegen der innenstadtnahen und gleichzeitig naturnahen Lage. Die Bebauung besteht zum großen Teil aus Villen, Stadthäusern und großen Mietshäusern mit großzügigen Wohnungen und großen Gartenarealen. Innerhalb der Wiehre gibt es viele kleine Geschäfte sowie zahlreiche Kneipen und Restaurants. Das historische Stadtteilzentrum um den alten Bahnhof Freiburg-Wiehre existiert bis heute, dort finden auch ein Wochenmarkt und weitere Märkte statt. Der Straßenverkehr im gesamten Stadtteil ist durch die Einrichtung von Einbahnstraßen in den letzten Jahren stark beruhigt worden.

Projektlink: Stadtvilla Aussenanlagen